Raumkonzepte

Während die Gestaltung der Außenverglasung oft strengen statischen, klimatechnischen und städtebaulichen Bedingungen gehorchen muss, ist das Gestaltungspotenzial im Innenraum höher. Ästhetik und Atmosphäre sind durch Licht optimal zu beeinflussen. Damit ist der Baustoff Glas hier ideal und beinahe unbegrenzt einsetzbar.

Schiebetüren

Wohnen

Badezimmer -
Von der Nasszelle zum privaten Spa

Glas ist ein wasserfestes und pflegeleichtes Material und daher geradezu prädestiniert für die diversen Oberflächen im Badezimmer. Das Badezimmer lässt sich zudem durch Transparenz stark aufwerten, indem eine massive Wand oder Tür durch Glas ersetzt wird. Zur Wahrung der Intimsphäre verwenden wir in diesen Bereichen oft satiniertes Glas mit geätzter Oberfläche.

Wo kann man besser Entspannung finden, als im eigenen Badezimmer?

Die Trends: Puristisch, zeitloser Komfort, edle Oberflächen, Naturstein, Holz, und nun immer wieder GLAS – von der Entwurfsplanung bis zum fertigen Bad.